Selbstverteidigung

Kraft · Ausdauer · Schnelligkeit · Beweglichkeit · Koordination

Karate-Schule Nippon Bremerhaven e.V

Coronavirus

Liebe Mitglieder,

liebe Eltern,

aufgrund der ab Freitag, 19. März 2020 behördlich angeordneten Schließung von Geschäften und Sportstätten müssen leider auch wir unser Dojo bis zunächst zum 19. April 2020 geschlossen lassen.

Selbstverständlich haben wir Verständnis für diese behördlichen Maßnahmen, denn die Gesundheit Aller muss zweifelsfrei immer an erster Stelle stehen.

Die Schließung unseres Dojos hat jedoch für unseren Verein auch negative wirtschaftliche Auswirkungen. Damit wir weiterhin unseren Zahlungsverpflichtungen, wie Miete, Strom, Gas, Wasser, Versicherungsbeiträge, Leasingraten, GEMA – und GEZ-Gebühren und vieles mehr nachkommen können, sind wir umso mehr auf den Erhalt der monatlichen Vereinsbeiträge angewiesen.

Gemäß der Mitgliedschaftsbedingungen können wir bis zu 6 Wochen im Jahr aus den unterschiedlichsten Gründen unser Dojo schließen, ohne dass diese Schließung Auswirkungen auf die Erhebung der monatlichen Beiträge hat.

Wir werden daher den Beitrag für April in normaler Höhe von Deinem Konto abbuchen. Wir hoffen natürlich, dass wir ab Mai 2020 wieder unseren Trainingsbetrieb aufnehmen können. Die sonst übliche Schließung während der Sommerferien entfällt dafür, so dass wir unseren Verpflichtungen gegenüber allen Mitgliedern für das Jahr 2020 nachkommen könnten.

Sollten die Behörden jedoch eine längere Schließung anordnen und damit die Aufnahme des normalen Trainingsbetriebes erst zu einem späteren Zeitpunkt erlauben, benötigen wir Deine Hilfe, bzw. Dein finanzielles Mitwirken. Nur dann kann die Karate Schule Nippon Bremerhaven e.V. weiter existieren und dieses tolle Dojo, auf das wir alle so stolz sind, auch nach Beendigung dieser Krise wieder mit Leben füllen.

Damit wir diese Krise gemeinsam meistern, würden wir in diesem Fall den Beitrag wie folgt erheben :

Statt monatlich 19,50 Euro dann 10,-- Euro, statt monatlich 26,50 Euro dann 15,-- Euro und statt monatlich 37,50 Euro dann 20,-- Euro.

Wir möchten euch nochmals darauf hinweisen, dass unser Verein über keine städtische und damit kostenfreie Trainingsstätte verfügt. Das Dojo ist mit allen wie oben aufgeführten Kosten eine eigenverantwortliche Trainingsstätte, über die uns in normalen Zeiten die meisten aller Karatekas in ganz Deutschland beneiden. Damit das auch in Zukunft so bleibt, glauben wir fest an Deine Solidarität und gehen davon aus, dass Du mit Zahlung des herabgesetzten Beitrages im Falle einer längeren Schließung einverstanden bist.

Natürlich hoffen wir, dass wir schon bald zur Normalität zurückkehren und für Euch das Dojo öffnen können, damit das Training wie gewohnt stattfinden kann.

Wir bedanken uns im Namen des Vorstandes, der Trainer und Mitarbeiter der Karate Schule Nippon Bremerhaven e.V. für Euer Verständnis und wünschen Euch sowie Euren Familien, unbeschadet durch diese doch für alle sehr schwierige Zeit zu kommen.

Bis bald …… und bleibt gesund

Euer Team der Karate Schule Nippon Bremerhaven e.V.

Nippon Breitensport Angebot

Zugriffe heute: 16 - gesamt: 1752.

© Karateschule Nippon Bremerhaven e.V